Deutsch Englisch 

Maishäckseln wie früher

Ein Treffen  Gleichgesinnter  gab es  am 3. Okt.  auf dem Biogashof Sudhoff in Steinhorst.

Getroffen haben sich Traktorfreunde, die es mögen, alte Traditionen hoch zu halten.

Als in den 70er Jahren der Mais  im Vormarsch war, wurde er anfangs noch mit der Sense geschnitten. Bald kamen die einreihigen Maishäcksler die von Schleppern gezogen wurden. Tage sogar wochenlang wurde mit den Einreihern gehäckselt.

Um diese Dimensionsunterschiede, früher und heute, deutlich zu machen haben sich einige Traktorfreunde aus Steinhorst und Schöning zusammen getan.

Bei bestem Wetter und guter Laune wurde  mit drei Häckslern ca. 8 Morgen Mais geerntet. Damals schaffte man mit einem Einreiher ca. 1 Morge/ Std. . Heute schaffen die Top Häcksler ca. 12 Morgen / Std. und mehr, je nach Größe des Mais und der Flächenstrukturen.

Bei anschließendem Bier und Würstchen haben die ca. 50 Zuschauer und Traktoristen den Tag ausklingen lassen. Selbst die Kleinsten sind mit Traktorrundfahrten auf ihre Kosten gekommen. Kurz vor der Dunkelheit gab es noch ein Tauziehen gegen einen alten Porsche Allgaier. Mit 8 gestandenen Männern kam der 16 PS starke Trecker zum erliegen.

Alles in allem war es ein gelungener Tag der Deutschen Einheit.

« Zurück zur Übersicht

« Zurück zur Übersicht