Deutsche Glasfaser

Deutsch Englisch 

Überregionale und regionale Rad- und Wanderwege

Die Paderborner Land Route, der Senne-Parcours und die Biergarten-Route Nr. 3 führen teilweise durch Steinhorst.


Download Flyer

Ein Teilstück des 375 km langen Emsradweg führt am nordwestlichen Ortsrand von Steinhorst entlang.
DE5 ist einer der 11 in Delbrück ausgewiesenen Radwege, der auf einer Länge von 17 km auch zu Fuß erkundet werden kann.
Auf St1 und A1 erwandern Sie die Landschaft zu Fuß und mit dem Rad auf einer Länge von 11 km und auf
St2 und A2 auf einer Länge von 8 km.
A3 weist den Wanderweg ums Steinhorster Becken aus.

Die Rad- bzw. Wanderwege DE5, St1 und A1 starten auf dem Dorfplatz. Großzügige Parkflächen für PKW und Fahrräder sind vorhanden. Verbringen Sie eine Zeit des Verweilens an den idyllischen Plätzen rund um Dorfgemeinschaftshaus und Kirche. Mit 17 m ist der Höhenunterschied auf der Strecke DE5 sehr gering. Auf beiden Wegen halten drei gastronomische Betriebe (DE5 vier Betriebe) mit Biergarten Erfrischungen und Stärkungen bereit.
Die Strecken St2, A2 und A3 beginnen auf dem Parkplatz an der Neubrückstraße in der Nähe des Stauwehrs südlich des Steinhorster Beckens. Von der Deichkrone und von den beiden Aussichtsplattformen am Teichweg (nur A3) und an der südwestlichen Ecke des Beckens haben Sie mit Ferngläsern einen phantastischen Ausblick auf die reichhaltige Tier- und Pflanzenwelt.

DE5 ist eine durchgängig befestigte Wegstrecke. Für die Erkundung der Wege und per Zweirad werden geländegängige Fahrräder empfohlen.

Zwischen dem Wirtschaftsweg Am Teich und dem Hainbuchenweg führt die Strecke über unbefestigten Waldweg. Gleiches gilt zusätzlich für St1 und A1 auf der Strecke zwischen Kaunitzer Straße und Hossengrund.

Um die vielen Brutplätze in der Nähe des Biotops nicht zu gefährden, wird vom Mitführen von Hunden abgeraten, mindestens sollte der Vierbeiner an der Leine geführt werden.